Farbverlaufs-Garne 80 % Schurwolle / 20 % Ramie

FVCollageNov17

Meine handgefärbten Farbverlaufgarne auf dieser Seite bestehen aus "Sockenwolle". Das bezieht sich auf die Fadenstärke und die Materialzusammensetzung: 80 % Schurwolle, natürlich mulesingfrei, und 20 % Ramie, 100 g / LL 300 m, empfohlene Nadelstärke: 3,5 - 4. Es bedeutet nicht, dass dieses Garn ausschließlich an die Füße gehört, man kann auch prima Kleidung daraus stricken. Diese Mischung ist durch den Ramie-Anteil recht robust und für Socken gut geeignet. Es ist auch ein angenehmes Sommer-Garn.

Zum Färben wird ein Strang zunächst von mir verstrickt, dann mit Säurefarben von Hand gefärbt, nach dem Trocknen wieder aufgeribbelt und schließlich zum Knäuel gewickelt. Dies ist ein aufwändiger, handwerklicher Prozess, der sich entsprechend auf den Preis auswirkt. Die umweltverträglichen Säurefarben entsprechen dem Öko-Tex-Standard 100 und sind frei von Schwermetallen. Ich gebe mir große Mühe mit den Fotos, aber die tatsächlichen Farben können geringfügig von den abgebildeten Farben auf dem Monitor abweichen.

Das Garn liegt nach dem Aufribbeln stark wellig vor und ergibt glatt rechts gestrickt ein ungleichmäßiges Maschenbild. Für kraus rechts eignet es sich aber hervorragend und so kombiniere ich gern einen Farbverlauf mit einem bunten Garn. Das ergibt einen wunderschönen Kontrast.

30171878_1692660740826796_1478134125420554373_o
(hier noch auf der Stricknadel und ungebügelt)


Bestellungen
und Fragen zum Material oder zur Verarbeitung
bitte per E-Mail. Die Preise verstehen sich zuzüglich Versandkosten.